Morbus Dupuytren

/Morbus Dupuytren
Morbus Dupuytren2019-02-14T16:48:19+00:00

Unsere Ärzte beraten Sie sorgfältig und kompetent bei Morbus Dupuytren

  • Welche Ursache hat meine Erkrankung?
  • Werden die Kontrakturen fortschreiten?
  • Wie wird ein Morbus Dupuytren behandelt?
  • Hilft mir Krankengymnastik?
  • Was kann ich selber tun?
  • Benötige ich eine Operation?
  • Zu welchem Zeitpunkt ist eine Operation sinnvoll?
  • Was wird bei der Operation gemacht?
  • Gibt es Alternativen zu einer Operation?
  • Führt die Operation zu einer dauerhaften Beschwerdefreiheit?
  • Was ist eine Nadelfasziotomie?
  • Wie sieht die Nachbehandlung aus?
  • Wie lange nach einer Operation benötige ich eine Fingerschiene (Handschuh)?
  • Wann kann ich nach einer Operation meine Hand wieder normal benutzen?
  • Wie lange bin ich arbeitsunfähig?

Viele Fragen und Ungewissheiten bewegen die Betroffenen. Wir helfen Ihnen weiter.

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Für ein Vorgespräch rufen Sie uns gerne an. Eine Terminvereinbarung ist jederzeit kurzfristig möglich. Sie erreichen uns unter der Tel. Nr. 06221-72 63 888 an allen Werktagen von 9 – 18 Uhr und können dann direkt über Ihre Fragen und Wünsche sprechen. Wir können Ihnen sagen, welche Unterlagen und Informationen wir benötigen, um Sie sorgfältig zu beraten. Dies Vorgespräch am Telefon ist für Sie kostenfrei. Oder schicken Sie uns eine E-Mail: health@patientconsult.de . Wir beantworten jede Anfrage.

Unsere Ärzte kümmern sich um Sie. Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Mittelpunkt: Unser Ziel für Sie ist Lebensqualität im Alltag verbunden mit optimaler Therapie Ihrer Erkrankung. Sie haben einen persönlichen ärztlichen Ansprechpartner. Wir beraten Sie individuell und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. Wir beraten Sie sorgfältig und umfassend zu Ihrer Erkrankung und zu Behandlungsmöglichkeiten. Unsere Ärzte haben in der Beratung und Begleitung von Patienten langjährige Erfahrung. Wir versorgen Sie mit den neuesten Informationen. Wir übernehmen auf Wunsch zu Ihrer Entlastung Organisation von Terminen und Absprachen mit den behandelnden Ärzten. Wir begleiten Sie beratend während Ihrer Erkrankung solange, wie Sie dies wünschen.

Informationen zum Morbus Dupuytren

Der Morbus Dupuytren, auch Dupuytren’sche Kontraktur genannt, wird durch eine gutartige Verdickung der Sehnenplatte der Handinnenfläche (Palmaraponeurose, Hohlhandfaszie) verursacht. Die Beugesehnen der Finger verkürzen sich und treten als sicht- und tastbarer Strang hervor. Die betroffenen Finger (bevorzugt Ring- und Kleinfinger) sind zunehmend gebeugt und lassen sich nicht mehr strecken. Vor allem Männer nach dem 40. Lebensjahr entwickeln eine soche Kontraktur. Die Erkrankung kann fortschreiten und bis zur völligen Gebrauchsunfähigkeit der Hand führen. Die Betroffenen leiden vor allem unter dem zunehmenden Funktionsverlust der Hand.

Ärztliches Beratungsinstitut PatientCONSULT GmbH, Sofienstr. 13, 69115 Heidelberg, Tel.: 06221-72 63 888, Fax: 06221-72 63 889, E-Mail: health@patientconsult.de

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.