Harnwegsinfekt

/Harnwegsinfekt
Harnwegsinfekt2019-02-07T16:44:23+00:00

Unsere Ärzte beraten Sie sorgfältig und kompetent bei Harnwegsinfekten

  • Wie kommt es zu einem Harnwegsinfekt?
  • Wann muss ich zum Arzt?
  • Wie erkennt der Arzt den Infekt?
  • Welche Untersuchungen werden durchgeführt?
  • Welche Medikamente sind zur Behandlung geeignet?
  • Sind Antibiotika unumgänglich?
  • Wie kann ich vorbeugen?
  • Muss der Partner einbezogen werden?
  • Was tun, wenn die Infekte wiederkehren?
  • Welche Komplikationen kann es geben?
  • Was muss ich im Alltag beachten?

Viele Fragen und Ungewissheiten bewegen die Betroffenen. Wir helfen Ihnen weiter.

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Für ein Vorgespräch rufen Sie uns gerne an. Eine Terminvereinbarung ist jederzeit kurzfristig möglich. Sie erreichen uns unter der Tel. Nr. 06221-72 63 888 an allen Werktagen von 9 – 18 Uhr und können dann direkt über Ihre Fragen und Wünsche sprechen. Wir können Ihnen sagen, welche Unterlagen und Informationen wir benötigen, um Sie sorgfältig zu beraten. Dies Vorgespräch am Telefon ist für Sie kostenfrei. Oder schicken Sie uns eine E-Mail: health@patientconsult.de . Wir beantworten jede Anfrage.

Unsere Ärzte kümmern sich um Sie. Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Mittelpunkt: Unser Ziel für Sie ist Lebensqualität im Alltag verbunden mit optimaler Therapie Ihrer Erkrankung. Sie haben einen persönlichen ärztlichen Ansprechpartner. Wir beraten Sie individuell und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. Wir beraten Sie sorgfältig und umfassend zu Ihrer Erkrankung und zu Behandlungsmöglichkeiten. Unsere Ärzte haben in der Beratung und Begleitung von Patienten langjährige Erfahrung. Wir versorgen Sie mit den neuesten Informationen. Wir übernehmen auf Wunsch zu Ihrer Entlastung Organisation von Terminen und Absprachen mit den behandelnden Ärzten. Wir begleiten Sie beratend während Ihrer Erkrankung solange, wie Sie dies wünschen.

Informationen zu Harnwegsinfekten

Krampfartige Unterbauchschmerzen, starker ständiger Harndrang, oft nur wenige Tropfen Urin, brennende Schmerzen beim Wasserlassen, manchmal sogar blutiger Urin …

Jede zweite Frau in Deutschland hat schon einmal diese oder ähnliche Symptome einer akuten Blasenentzündung durchgemacht. Bei manchen kommt es immer wieder zu neuen Infekten. Frauen sind wegen der kürzeren Harnröhre häufiger betroffen, aber auch Männer leiden darunter.

In ungünstigen Fällen wandern die Keime bis ins Nierenbecken, es kommt zur Nierenbeckenentzündung, einer ernsten Erkrankung. Symptome können Fieber, Schüttelfrost, Flankenschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen sein.

Eine gezielte Diagnostik und Behandlung sind zur Verhinderung von Komplikationen wichtig, im Anschluss an die Therapie können vorbeugende Maßnahmen oft ein Wiederauftreten der Entzündungen verhindern.

Ärztliches Beratungsinstitut PatientCONSULT GmbH, Sofienstr. 13, 69115 Heidelberg, Tel.: 06221-72 63 888, Fax: 06221-72 63 889, E-Mail: health@patientconsult.de

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.